Verbesserung der Querungsmöglichkeit für Fußgänger*innen über die Wühlischstr. schaffen

Antrag

Die SPD-Fraktion hat zur BVV am 27. November 2019 den folgenden Antrag eingebracht:

Verbesserung der Querungsmöglichkeit für Fußgänger*innen über die Wühlischstr. schaffen

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung für die Aufstellung einer Ampelanlage oder eines Zebrastreifens an der Gryphiusstraße Ecke Wühlischstraße und/oder Sonntagsstraße Ecke Wühlischstraße einzusetzen.

Begründung:

Die Überquerung der Wühlischsstraße an dieser Ecke birgt an dieser Stelle enorme Gefahren. Die Straße ist auf dieser Höhe, besonders für Kinder, aber auch für Erwachsene kaum einsehbar, eine Vielzahl parkender Autos am Bürgersteig und in erster und zweiter Reihe, sowie die Tram erschweren die Einsicht in beide Richtungen. Die nächsten Ampeln zur Querung der Wühlischstraße sind weit entfernt.

Diese Kreuzung ist von Anwohner*innen und Besucher*innen stark frequentiert.

Der Beratungsverlauf kann auf der Website der BVV Friedrichshain-Kreuzberg nachvollzogen werden.

  • Tessa Mollenhauer-Koch